Eschencafe 2020

Wie jedes Jahr richtete die Walther Hartmann Schule auch 2020 wieder an einem Sonntag (9.2.2020) das „Eschencafe“ im Gemeindehaus Esche aus.
Im Kunstunterricht stellten einige Klassen phantasievolle Tischdekoration her,
Eltern spendeten leckere Kuchen, kochten Kaffee und übernahmen den Buffetverkauf.
An den Tischen kam es zu munteren Gesprächen unter den Gästen und an separaten Tischen boten Lehrkräfte Bastelangebote für Kinder an.
Die trotz des angesagten Sturms „Sabine“ war die Veranstaltung gut besucht und die Wetterlage wurde von den Ausrichtern stets im Auge gehalten. „Sabine“ hielt sich zum Glück bis zum Ende des vorher geplanten Endes des Nachmittags zurück, so dass die Veranstaltung nicht vorzeitig aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden musste.
Es war wieder einmal ein erfolgreicher Beitrag zum Zusammenwachsen unseres Stadtteils.